Standorte

Laut Studienführer und Bewerbungsformular ist der Studiengang Medizinische Informatik ein Studiengang der Hochschule Heilbronn und der Universität Heidelberg. Dies ist kein Fehler, sondern handelt es sich um einen Studiengang, der gemeinsam in Zusammenarbeit beider Hochschulen angeboten wird.

Heilbronn ist eine Großstadt im Norden Baden-Württembergs. Mit 124.257 (31. Dez. 2011) ist sie die sechstgrößte Stadt des Landes Baden-Württemberg und die zweitgrößte Stadt des Landesteils Württemberg.

Heidelberg ist eine Großstadt am Neckar im Südwesten Deutschlands. Die ehemalige kurpfälzische Residenzstadt ist für ihre Schlossruine oberhalb des Neckartals und die Ruprecht-Karls-Universität, die älteste Hochschule Deutschlands, bekannt und zieht Wissenschaftler und Touristen aus aller Welt an.

Die Ausstattung in der Hochschule ist sehr gut. Wir haben in jedem Vorlesungsraum einen Beamer und ausreichend viele Steckdosen für Laptops, WLAN und modern eingerichtete Labore sowie Arbeitsräume z.B. für Gruppenarbeit. Positiv ist außerdem der Stand und die dauerhafte und einfache Verfügbarkeit von Rechnern in Computerräumen mit aller Software, die für ein Studium in Heilbronn gängig ist.

Das Betreuungsverhältnis ist aufgrund der kleinen Studierendenzahlen (10-50 im Bachelor, bis zu 15 im Master) sehr gut. So hat man immer ein recht gutes Studenten-Dozenten Verhältnis, insbesondere auch bei der praktischen Übungen stehen zusätzlich zum Dozenten auch immer noch Assistenten und HiWis für eure Fragen bereit.

Damit ihr euch nicht verlauft, hier die wichtigsten Orientierungspläne für Heilbronn und Heidelberg